Wichtige Information

Schleuse

Mapa

České Vrbné České Vrbné - České Budějovice

Wichtige Information

Telefonnummer: +420 702 005 307

Montag - Samstag: 8:00 - 19:00
Sonntag:8:00 - 17:00

Der Schleuse ist seit 1.5 bis 30.9. in Betrieb.
Betriebszeiten: Mittagspause 12:00 - 13:00 Uhr!

Zusätzliche Informationen

Flusskilometer: 233,10
VHF: 14
Administrator: Moldau-Einzugsgebiet, Staatsbetrieb

Über Schleuse

Die Schleusenkammer von Ceske Vrbne ermöglicht es Schiffen mit Abmessungen von bis zu 44 x 5,6 m, den durch das Wehr von Ceske Vrbne verursachten Wasserstand von sieben Metern zu überwinden, und eröffnet somit die Möglichkeit, auf dem 8,9 km langen Abschnitt von Ceske Budejovice nach Hluboka nad Vltavou zu segeln.

Die Schleusenkammer hat Abmessungen von 45 x 6 m und eine Tiefe von 3 m. Die obere Tür ist Klappe, die untere einflügelige Tür. Die Befüllung der Schleusenkammer mit Wasser erfolgt durch indirekte Befüllung mittels eines einseitigen Bypasskanals mit einer Schleuse. Zum Befüllen der Kammer wird ein natürlicher Wasserstrom verwendet, dh es ist kein Abpumpen von Wasser erforderlich. Die Schleusenkammer wird mittels eines Tumblers im unteren Tor direkt entleert, ebenfalls unter Verwendung eines natürlichen Wasserstroms.

Am Eingang der Kammer bilden sich von beiden Seiten sogenannte Schleusen aus Blechwänden. Es gibt Wartestellen für Schiffe, die darauf warten, überflutet zu werden. Während des Wartens haben Boote die Möglichkeit, eine Verbindung zum Stromnetz herzustellen und Informationen über die Wasserstraße von einer statischen Karte und einem digitalen Anzeigefeld abzurufen, um die Nachrichten anzuzeigen. Der Betrieb der Schleusenkammer wird vom Kontrollraum aus computergesteuert. Von dort aus können auch andere Navigations- und Wehrfunktionen gesteuert werden, einschließlich der Einfahrt in den Hafen. Die Kommunikation zwischen der Schiffsbesatzung und der Leitwarte erfolgt entweder über ein Kurzwellenfunkgerät oder über eine Gegensprechanlage an den Wartestellen.

Das Durchsegeln der Schleuse ist für alle Schiffsgrößen kostenlos. Bei Hochwasser kann die Kammer als weiteres Wehrfeld genutzt werden. Das untere Tor ist offen und die obere Klappe wird vom Wehrbetreiber wie die Wehrklappe betätigt. Dies erhöht die Kapazität des Wasserflusses durch das Wehr und verringert die Gefahr des Überlaufens des Flusses.

Anzahl der Parkplätze: 0
Betriebsmodus:
Dienstleistungen: Schleusenkammer, Elektro
Flusskilometer: 233,10
VHF: 14
Kontakt: +420 702 005 307
Administrator: Moldau-Einzugsgebiet, Staatsbetrieb 

In der Zeit vom 1. April bis 30. April und vom 1. Oktober bis 31. Oktober nur auf Bestellung mindestens 24 Stunden im Voraus unter Tel. 723 454 602, 724 138 727).

Leistungsaufnahme: 
Stromversorgung 230 V, maximal 10 A, CEE-Stecker (Camping).
Zahlung für Dienstleistungen nur mit einer Smartcard - Přístavní karta.

Mapa

Hluboká nad Vltavou Hluboká nad Vltavou

Wichtige Information

Telefonnummer: +420 601 346 462

Montag - Samstag: 8:00 - 19:00
Sonntag: 8:00 - 17:00

Der Schleuse ist seit 1.5. bis 30.9. in Betrieb.
Betriebszeiten: Mittagspause 12:00 - 13:00 Uhr!

Zusätzliche Informationen

Flusskilometer: 229,04
VHF: 14
Administrator: Moldau-Einzugsgebiet, Staatsbetrieb

Über Schleuse

Die Schleusenkammer Hluboká nad Vltavou ermöglicht es Booten mit Abmessungen von bis zu 44 x 5,6 m, den durch das Wehr Hluboká nad Vltavou verursachten Wasserstand von drei Metern zu überwinden, und eröffnet die Möglichkeit der Schifffahrt auf dem Abschnitt von České Budějovice zum Staudamm Hněvkovice.

Die Schleusenkammer hat Abmessungen von 45 x 6 m und eine Tiefe von 3 m. Die obere Tür ist Klappe, die untere einflügelige Tür. Die Befüllung der Schleusenkammer mit Wasser erfolgt durch indirekte Befüllung mittels eines einseitigen Bypasskanals mit einer Schleuse. Zum Befüllen der Kammer wird ein natürlicher Wasserstrom verwendet, dh es ist kein Abpumpen von Wasser erforderlich. Die Schleusenkammer wird mittels eines Tumblers im unteren Tor direkt entleert, ebenfalls unter Verwendung eines natürlichen Wasserstroms.

Am Eingang der Kammer bilden sich von beiden Seiten sogenannte Schleusen aus Blechwänden. Es gibt Wartestellen für Schiffe, die darauf warten, überflutet zu werden. Während des Wartens haben Boote die Möglichkeit, eine Verbindung zum Stromnetz herzustellen und Informationen über die Wasserstraße von einer statischen Karte und einem digitalen Anzeigefeld abzurufen, um die Nachrichten anzuzeigen. Der Betrieb der Schleusenkammer wird vom Kontrollraum aus computergesteuert. Von dort aus können auch andere Navigations- und Wehrfunktionen gesteuert werden, einschließlich der Einfahrt in den Hafen. Die Kommunikation zwischen der Schiffsbesatzung und der Leitwarte erfolgt entweder über ein Kurzwellenfunkgerät oder über eine Gegensprechanlage an den Wartestellen.

Das Durchsegeln der Schleuse ist für alle Schiffsgrößen kostenlos. Bei Hochwasser kann die Kammer als weiteres Wehrfeld genutzt werden. Das untere Tor ist offen und die obere Klappe wird vom Wehrbetreiber wie die Wehrklappe betätigt. Dies erhöht die Kapazität des Wasserflusses durch das Wehr und verringert die Gefahr des Überlaufens des Flusses.

Anzahl der Parkplätze: 0
Betriebsmodus:
Dienstleistungen: Schleusenkammer
Flusskilometer: 229,04
UKW: 14
Kontakt: +420 601 346 462
Administrator: Moldau-Einzugsgebiet, Staatsbetrieb
In der Zeit vom 1. April bis 30. April und vom 1. Oktober bis 31. Oktober nur auf Bestellung mindestens 24 Stunden im Voraus unter Tel. 723 454 602, 724 138 727).

Öffnungszeiten:

Mo 8 – 19
Die 8 – 19
Mit 8 – 19
Do 8 – 19
Fr 8 – 19
Sa 8 – 19
So 8 – 17
Mapa

Hněvkovice – Damm Hněvkovice

Wichtige Information

Telefonnummer: +420 601 090 287

Montag - Samstag: 8:00 - 19:00
Sonntag: 8:00 - 17:00

Der Schleuse ist seit 1.5 bis 30.9. in Betrieb.
Betriebszeiten: Mittagspause 12:00 - 13:00 Uhr!

Zusätzliche Informationen

Anzahl der Stände: 2
Flusskilometer: 210,39
Administrator: Moldau-Einzugsgebiet, Staatsbetrieb

Über Schleuse

Das Wasserwerk Hněvkovice wurde in den Jahren 1986 bis 1991 zusammen mit dem Wasserwerk Kořensko gebaut. Der Hauptzweck ist die Bereitstellung von technologischem Wasser für das Kernkraftwerk Temelín. Der ursprüngliche Bau des Wasserwerks Hněvkovice enthielt nur die grobe Konstruktion der Schleusenkammer ohne den technologischen Teil. Zwischen 2009 und 2010 wurde die Schleusenkammer, die sich am rechten Ufer des Damms befindet, fertiggestellt. Es hat eine Größe von 45 x 6 m und eine Neigung von 15 m, womit es unter den Kammern der Moldaukaskade mit der größten Tiefe an zweiter Stelle steht. In der Kammer können Schiffe mit einer maximalen Größe von 44 x 5,4 m und einer Tragfähigkeit von bis zu 300 Tonnen das Wasserwerk Hněvkovice überwinden.

Zwei Pfeiler am rechten Ufer im Oberwasser vor dem Betreten der Schleusenkammer dienen in erster Linie als Wartestation für Schiffe, die darauf warten, überquert zu werden. Passagierschiffe können auch den Pier in der Nähe der Kammer nutzen, um die Passagiere ein- und aussteigen zu lassen. Der ferne Pier ist vorzugsweise für kleine Schiffe vorgesehen. Es gibt auch einen Trinkwasseranschluss und eine Abwasserpumpanlage.

Anzahl der Stände: 2
Betriebsmodus:
Dienstleistungen: Wasser, Strom, Spüle
Flusskilometer: 210,39
VHF:
Kontakt: +420 387 721 812
Administrator: Moldau-Einzugsgebiet, Staatsbetrieb

In der Zeit vom 1. April bis 30. April und vom 1. Oktober bis 31. Oktober nur auf Bestellung mindestens 24 Stunden im Voraus unter der Telefonnummer 385 721 812 oder 602 454 439, 723 454 602 (kann werktags ab 8:00 bis 15:00 bestellt werden)

Es gibt einen Wartebereich, in dem der Strom- und Wasseranschluss, das Abpumpen von Fäkalienwasser und ein Waschbecken für chemische Toiletten genutzt werden können.

Strom- und Wasserverbrauch:
Stromversorgung 230 V, maximal 10 A, CEE-Stecker (Camping).
Wasserschlauch mit einem Nippel in den NITO 1/2 "(DN 15) Schnellanschluss (keine anderen Nippel sind zulässig!). Schläuche können beim Port Manager ausgeliehen werden.
Zahlung für Dienstleistungen nur mit einer Smartcard - Port Card. Sie können die Karten im Hafen mit den Hafenkarten (Hluboká nad Vltavou, České Vrbné usw.) kaufen. 

Das Stehen auf dem für alle Schiffe reservierten Platz (weiter entfernt von der Schleuse) ist nur für die Wartezeit auf die Passage, für die Zeit zum Ein- und Aussteigen sowie für die Trinkwasserversorgung und die Abwassersammlung möglich.
Das Stehen im Wartebereich für kleine Schiffe (näher an der Schleuse) ist nur während des Wartens auf den Durchgang gestattet.
Standbetriebsregeln warten

Betriebsstunden

Mo

8

19

Di

8

19

Mi

8

19

Do

8

19

Fr

8

19

Sa

8

19

So

8

17

Mapa

Hněvkovice - Wehr Hněvkovice

Wichtige Information

Telefonnummer: +420 601 090 288

Montag - Samstag: 8:00 - 19:00
Sonntag: 8:00 - 17:00

Der Schleuse ist seit 1.5. bis 30.9. in Betrieb.
Betriebszeiten: Mittagspause 12:00 - 13:00 Uhr!

Zusätzliche Informationen

Flusskilometer: 208,90
Administrator: Moldau-Einzugsgebiet, Staatsbetrieb

Über Schleuse

Die Schleusenkammer am linken Ufer der Moldau in der Nähe des Stadtteils Hněvkovice in Týn nad Vltavou ermöglicht es Schiffen mit einer Größe von bis zu 44 x 5,6 m, den vom Wehr ab 1919 verursachten Höhenunterschied von fast 2 Metern zu überwinden. Die Schleusenkammer und das modernisierte Wehr wurden 2017 fertiggestellt.

Anzahl der Parkplätze: 0
Betriebsmodus:
Dienstleistungen: 

Flusskilometer: 208,90
UKW:
Kontakt:
+420 601 090 288
Administrator: Moldau-Einzugsgebiet, Staatsbetrieb

In der Zeit vom 1. April bis 30. April und vom 1. Oktober bis 31. Oktober nur auf Bestellung mindestens 24 Stunden im Voraus unter der Telefonnummer 385 721 812 oder 602 454 439, 723 454 602 (kann werktags ab 8: 00 bis 15:00 bestellt werden)

Öffnungszeiten:

Mo 8 19
Di 8 19
Mi 8 19
Do 8 19
Fr 8 19
Sa 8 19
So 8 17
Mapa

Kořensko Kořensko

Wichtige Information

Telefonnummer: +420 601 090 289

Montag - Samstag: 8:00 - 19:00
Sonntag: 8:00 - 17:00

Der Schleuse ist seit 1.5. bis 30.9. in Betrieb.
Betriebszeiten: Mittagspause 12:00 - 13:00 Uhr!

Zusätzliche Informationen

Flusskilometer: 200,35
Administrator: Moldau-Einzugsgebiet, Staatsbetrieb

Über Schleuse

Die Schleusenkammer am linken Ufer der Moldau in der Nähe von Kořensko ermöglicht es Schiffen mit einer Größe von bis zu 44 x 5,6 m, den durch den Kořensko-Damm verursachten Wasserstand von acht Metern zu überwinden, und eröffnet die Möglichkeit, von Orlík nach Týn nad Vltavou zu segeln.

Anzahl der Parkplätze: 0
Betriebsmodus:
Dienstleistungen:
Schleusenkammer
Flusskilometer: 200,35
UKW:
Kontakt:
+420 601 090 289
Administrator: Moldau-Einzugsgebiet, Staatsbetrieb

In der Zeit vom 1. April bis 30. April und vom 1. Oktober bis 31. Oktober nur auf Bestellung mindestens 24 Stunden im Voraus unter der Telefonnummer 385 721 812 oder 602 454 439, 723 454 602 (kann werktags ab 8:00 bis 15:00 bestellt werden)

Öffnungszeiten:

Mo 8 19
Di 8 19
Mi 8 19
Do 8 19
Fr 8 19
Sa 8 19
So 8 17

Häfen, Kai und Molo

Mapa

Lanna Werft České Budějovice

Wichtige Information

Anzahl der Stände: 2

Betriebsmodus: 12 hod
Montag bis Sonntag: 8:00 - 20:00

Kontakt: +420 387 683 111
 

Zusätzliche Informationen

Flusskilometer: 239,24
VHF: 14
Administrator: Moldau-Einzugsgebiet, Staatsbetrieb
Dienstleistungen: kostenlose Anlegestelle, Toilette, Elektro

Über das Dock

Die Werft von Lann ist für kurzfristige Bootsfahrten konzipiert, mit denen Touristen das nahe gelegene Zentrum von České Budějovice besuchen können. Der 60 m lange schwimmende Pier ist an den Pfeilern verankert, sodass er selbst 100 Jahren Wasser standhält. Ein großer Vorteil des schwimmenden Piers ist, dass es immer noch einen konstanten Unterschied zwischen der Oberfläche und dem Pier gibt, was bedeutet, dass Passagiere bei jedem Wasserfluss ein- und aussteigen können.

Das Dock ist mit Probenahmesäulen für den Selbstbedienungsstromverbrauch ausgestattet und in zwei Positionen unterteilt. Position 1 ist höher und für die Passagierschifffahrt vorgesehen. Der Staat ist in erster Linie für den Aufstieg und das Einsteigen von Passagieren gedacht. Position 2 ist niedriger und wird vorzugsweise von kleinen Schiffen genutzt. Diese können länger stehen, wenn die Kapazität der Stände nicht ausgeschöpft ist und mindestens 1 kleines Schiff zum Landen und Einsteigen landen darf.
Die übliche Standzeit beträgt 15 Minuten.
 


Leistungsaufnahme:
Stromversorgung 230 V, maximal 10 A, CEE-Stecker (Camping).
Zahlung für Dienstleistungen nur mit einer Smartcard - Přístavní karta.
Hafenbetriebsregeln

Provozní doba:

Mo 8 20
Di 8 20
Mi 8 20
Do 8 20
Fr 8 20
Sa 8 20
So 8 20
Mapa

Flossplatz Dlouhý most České Budějovice - rechtes Ufer der Moldau

Wichtige Information

Anzahl der Parkplätze: 3

Betriebsmodus: 12 Stunden
Montag bis Sonntag: 08:00 bis 20:00 Uhr

Kontakt: 
 

Zusätzliche Informationen

Flusskilometer: 238,9
VHF: 
Správce: 

Über


Der 10 Meter lange Pier ist für das Stehen von Schiffen für 3 Stunden und unbegrenzte Stunden außerhalb der Öffnungszeiten vorgesehen.

Der Pier befindet sich im Asphaltbereich am rechten Ufer der Moldau, in der Nähe der Langen Brücke und der Lanna-Werft.
 

Betriebsstunden

Mo 8 20
Di 8 20
Mi 8 20
Do 8 20
Fr 8 20
Sa 8 20
So 8 20
Mapa

České Vrbné - Passagierschifffahrt České Vrbné - České Budějovice

Wichtige Information

Anzahl der Stände: 1
Nur Personenbeförderung.

Betriebsmodus: 12 Stunden
Montag bis Sonntag: 08:00 bis 20:00 Uhr

Kontakt: +420 387 683 111
 

Zusätzliche Informationen

Flusskilometer: 233,38
VHF: 14
Administrator: Moldau-Einzugsgebiet, Staatsbetrieb

Über das Dock

Das Passagierschiff befindet sich am linken Ufer der Moldau in der Nähe der Einfahrt zum Schutzhafen von Česká Vrbná. Der barrierefreie Zugang zum schwimmenden Pier erfolgt über den Radweg České Budějovice - Hluboká nad Vltavou.

Das öffentliche Dock für Schiffe bis 44,0 x 5,5 m ist ausschließlich für Passagierschiffe (OLD) vorgesehen.
Das Parken über Nacht und außerhalb der Saison ist nur mit Zustimmung des Betreibers gestattet.
Der Zugang zum Pier ist verboten, es sei denn, das Schiff ist ordnungsgemäß gebunden.
Kostenlose Parkplätze. Priorität haben Schiffe der Linienschifffahrt, des Integrierten Rettungssystems, des Moldau-Einzugsgebiets und der staatlichen Schifffahrtsverwaltung.
Hafenbetriebsregeln

Betriebsstunden

Mo 8 20
Di 8 20
Mi 8 20
Do 8 20
Fr 8 20
Sa 8 20
So 8 20

 

Mapa

České Vrbné České Vrbné - České Budějovice

Wichtige Information

Anzahl der Stände: 27

Betriebsmodus: 24 Stunden
Montag bis Sonntag: 0:00 bis 24:00 Uhr

Kontakt: +420 702 005 307
 

Zusätzliche Informationen

Flusskilometer: 233,30
VHF: 14
Administrator: Moldau-Einzugsgebiet, Staatsbetrieb
Dienstleistungen: öffentlicher Hafen, Toilette, Dusche, Wasser, Strom, Wasserrutsche, feste Abfälle - Mülleimer, Spüle, Vakuumpumpe, Kran

Über das Dock

Der Hafen bietet Platz für das sichere Abstellen von 27 kleinen Schiffen (13 Längen bis 12 m und 14 Längen bis 9 m) und min. 2 Passagierschiffe bei hohem Wasserstand und außerhalb der Segelsaison. Es bietet Einrichtungen für den normalen Betrieb von Schiffen und Service-Center. Im Hafen befindet sich ein Kapitänsgebäude, in dem die Hafenverwaltung sowie eine Dusche und Toilette untergebracht sind. Alle Stände sind mit Strom- und Wasseranschlüssen in SB-Verbrauchssäulen ausgestattet. Es gibt auch einen Slip für Boote und Krane mit einer Tragfähigkeit von 10 t (nach vorheriger Absprache mit dem Hafenmanager). Im Service-Center können Abfälle und Wasser in Flaschen abgelassen werden. In Zukunft ist auch eine Tankstelle geplant. Der Hafen verfügt auch über eine einzigartige Faltbrücke, die den Betrieb von Schiffen mit einer Höhe von bis zu 5,25 m und Landtransporten ermöglicht. Standardmäßig ist die Brücke abgesenkt. Es darf nur angehoben werden, wenn das Schiff auf Verlangen der Besatzung über eine Gegensprechanlage in der Schleusenkammer oder am Hafen oder an der Hafenausfahrt mehr als 2,9 m zurücklegt. Telefon oder UKW.

Betriebsstunden
Der Hafen von Česká Vrbná wird jedes Jahr vom 1. Mai bis zum 30. September zu einer vom Betreiber am Aushang angegebenen Zeit betrieben. Außerhalb dieser Zeit ist die Einfahrt zum Hafen durch eine Ampel gesperrt. Außerhalb des genannten Zeitraums ist die Nutzung des Hafens in der Zeit vom 1. April bis 31. Oktober nur auf telefonische Bestellung möglich.
Der Skipper wird jedes Jahr vom 1. Mai bis zum 30. September zu der vom Betreiber am Aushang angegebenen Zeit bedient. Der Verwalter und Betreiber des Gebäudes ist das Staatsunternehmen Moldau.

Abfall:
Feste Abfälle von Schiffen werden in gekennzeichneten Abfallbehältern entsorgt, die Abfälle müssen sortiert werden. Im Hafen dürfen gefährliche Abfälle nicht mit brennbaren oder gefährlichen Gütern gelagert oder umgeschlagen werden. Die befugte Person für die Entsorgung gefährlicher Abfälle hat das Recht, Abfälle von Schiffen zu entnehmen.

Strom- und Wasserverbrauch:
Stromversorgung 230 V, maximal 10 A, CEE-Stecker (Camping).
Wasserschlauch mit einem Nippel in den NITO 1/2 "(DN 15) Schnellanschluss (keine anderen Nippel sind zulässig!). Schläuche können beim Port Manager ausgeliehen werden.
Zahlung für Dienstleistungen nur mit einer Smartcard - Port Card. Sie können Karten über den Hafenmanager oder einen anderen Hafen mit Hilfe von Hafenkarten (Hluboká nad Vltavou usw.) erwerben.

Port-Sicherheitsfunktion
Während der Flut können 40 kleine Schiffe und zwei Passagierschiffe (max. 5,5 x 44 m) im Hafen geschützt werden. Andere Schiffe müssen aus dem Hafenbecken gezogen oder an einen anderen geschützten Ort verbracht werden
Hafenbetriebsregeln

Betriebsstunden

Mo 0 24
Di 0 24
Mi 0 24
Do 0 24
Fr 0 24
Sa 0 24
So 0 24
Mapa

Sport- und Erholungsgebiet Hluboká Hluboká nad Vltavou

Wichtige Information

Anzahl der Stände: 1

Betriebsmodus: 12 Stunden
Montag bis Sonntag: 08:00 bis 20:00 Uhr

Kontakt: +420 602 746 746
 

Zusätzliche Informationen

Flusskilometer: 229,8
Betreuer: Hluboká baseball & softball club, z.s
Leistungen: Festmachen nur nach Absprache mit dem Hafenmanager.

Mapa

Hluboká nad Vltavou - Passagierschifffahrt Hluboká nad Vltavou

Wichtige Information

Anzahl der Stände: 1
Nur Personenbeförderung

Betriebsmodus: 12 Stunden
Montag bis Sonntag: 08:00 bis 20:00 Uhr

Kontakt: +420 602 222 209
 

Zusätzliche Informationen

Flusskilometer: 229,27
VHF: 14
Administrator: Direktion Tschechische Wasserstraßen

Über das Dock

Anlegestelle für die Personenschifffahrt am linken Ufer des Flusses in der Nähe des Hafens von Hluboká nad Vltavou. Barrierefreier Zugang über den Asphaltweg vom Hafen Hluboká nad Vltavou.

Das öffentliche Dock für Schiffe bis 44,0 x 5,5 m ist ausschließlich für Passagierschiffe (OLD) vorgesehen.

Es ist erlaubt, nur bis zu einer Breite von 6 m zu stehen. Das Stehen über Nacht und außerhalb der Saison ist nur mit Zustimmung des Betreibers erlaubt.

Der Zugang zum Pier ist verboten, es sei denn, das Schiff ist ordnungsgemäß gebunden.

Kostenlose Parkplätze. Priorität haben Schiffe der Linienschifffahrt, des Integrierten Rettungssystems, des Moldau-Einzugsgebiets und der staatlichen Schifffahrtsverwaltung.
Hafenbetriebsregeln

Öffnungszeiten

Mo 8 20
Di 8 20
Mi 8 20
Do 8 20
Fr 8 20
Sa 8 20
So 8 20
Mapa

Hluboká nad Vltavou Hluboká nad Vltavou

Wichtige Information

Anzahl der Stände: 73

Betriebsmodus: 24 Stunden
Montag bis Sonntag: 0:00 bis 24:00 Uhr

Kontakt: +420 778 719 531
 

Zusätzliche Informationen

Flusskilometer: 229,12
VHF: 14
Administrator: Direktion Tschechische Wasserstraßen
Dienstleistungen: öffentlicher Hafen, Toilette, Dusche, Wasser, Strom, Wasserrutsche, feste Abfälle - Mülleimer

Stehen von Schiffen

Ein öffentlicher Hafen bietet allen Reedern und Betreibern:
(a) kurz stehende Schiffe
Im Hafen ist es immer möglich, Touristenschiffe auf der Wasserstraße anzuhalten:
- Kostenlose Parkplätze innerhalb von 4 Stunden
- Für mehr als 4 Stunden Parken werden Gebühren erhoben, die Zahlung erfolgt beim Hafenverwalter
(b) mittel- und langfristig
c) Langzeitstand der Schiffe während der gesamten Saison

Liste der Gebühren für Hafendienste

Über das Dock

Der Hafen bietet Schutz für Schiffe, wenn sie außerhalb der Saison anhalten, bei Überschwemmungen, Gefrieren oder Eislaufen. Wenn die Kapazität nicht ausgeschöpft ist, hat jedes Schiff Anspruch auf kostenlosen Schutz im Hafen.
Die Besatzung des im Hafen festgemachten Schiffes hat das Recht, die Toiletten und Duschen im Skipper kostenlos zu nutzen.

Der Hafen wird genutzt und Dienstleistungen werden ausschließlich zu veröffentlichten Preisen erbracht.

Abfall:

Feste Abfälle von Schiffen werden in gekennzeichneten Abfallbehältern entsorgt, die Abfälle müssen sortiert werden. Sammlung gefährlicher Abfälle mit Unterstützung des Administrators:
15 "15 01 10 Verpackungen, die Rückstände gefährlicher Stoffe enthalten"
15 '15 02 02 Absorbentien, Filtermaterialien, Verunreinigungen NL "

Andere gefährliche Abfälle dürfen nicht mit brennbaren oder gefährlichen Gütern im Hafen gelagert oder umgeschlagen werden.


Flüssige Abfälle können im Hafen von Česká Vrbné (4 km flussaufwärts) gepumpt oder übergeben werden. Die befugte Person für die Entsorgung gefährlicher Abfälle hat das Recht, Abfälle von Schiffen zu entnehmen.

Strom- und Wasserverbrauch: 

Strom 230 V, maximal 16 A, CEE-Stecker (Camping)

Wasserschlauch mit einem Nippel in den NITO 1/2 "(DN 15) Schnellanschluss (keine anderen Nippel sind zulässig!). Schläuche können beim Port Manager ausgeliehen werden.

Zahlung für Dienstleistungen nur mit einer Smartcard - Port Card. Sie können Karten über den Hafenmanager oder einen anderen Hafen mit Hilfe von Hafenkarten (České Vrbné usw.) erwerben.

Port-Sicherheitsfunktion
Während der Flut können 72 kleine Schiffe und zwei Passagierschiffe (maximale Abmessungen 5,5 x 26,5 und 5,5 x 44 m) im Hafen geschützt werden. Andere Schiffe müssen aus dem Hafenbecken gezogen oder an einen anderen geschützten Ort verbracht werden.
Hafenbetriebsregeln

Öffnungszeiten:

Mo 0 24
Di 0 24
Mi 0 24
Do 0 24
Fr 0 24
Sa 0 24
​​​​​​​So 0 24
Mapa

Hluboká nad Vltavou - HAMRY Passagierschifffahrt Hluboká nad Vltavou

Wichtige Information

Anzahl der Stände: 1
Nur Personenbeförderung.

Betriebsmodus: 12 Stunden
Montag bis Sonntag: 08:00 bis 20:00 Uhr

Kontakt: +420 225 131 732
 

Zusätzliche Informationen

Flusskilometer: 229,04
Administrator: Direktion Tschechische Wasserstraßen

Über das Dock

Anlegestelle für die Passagierschifffahrt am linken Ufer des Flusses. Schwimmender Pier mit barrierefreiem Zugang über den Asphaltweg von der Straßenbrücke.

Das öffentliche Dock für Schiffe bis 44,0 x 5,5 m ist ausschließlich für Passagierschiffe (OLD) vorgesehen.

Es ist erlaubt, nur bis zu einer Breite von 6 m zu stehen. Das Stehen über Nacht und außerhalb der Saison ist nur mit Zustimmung des Betreibers erlaubt.

Der Zugang zum Pier ist verboten, es sei denn, das Schiff ist ordnungsgemäß gebunden.

Kostenlose Parkplätze. Priorität haben Schiffe der Linienschifffahrt, des Integrierten Rettungssystems, des Moldau-Einzugsgebiets und der staatlichen Schifffahrtsverwaltung.
Hafenbetriebsregeln

Öffnungszeiten:

Mo 8 20
Di 8 20
Mi 8 20
Do 8 20
Fr 8 20
Sa 8 20
So 8 20
Mapa

Baba Baba

Wichtige Information

Anzahl der Stände: 1

Betriebsmodus: 12 Stunden
Montag bis Sonntag: 08:00 bis 20:00 Uhr

Kontakt: +420 720 959 505
 

Zusätzliche Informationen

Flusskilometer: 224,6
Betreuer: Hluboká nad Vltavou

Über das Dock

Dock am linken Ufer der Moldau. Schwimmender Pier mit barrierefreiem Zugang vom Asphaltweg. Vom Pier folgt ein Wanderweg, der Sie zum TOP Instaplace Baba führt. 

Mapa

Karlshaus Karlův Hrádek

Wichtige Information

Anzahl der Stände: 1

Betriebsmodus: 12 Stunden
Montag bis Sonntag: 08:00 bis 20:00 Uhr

Kontakt: +420 720 959 505
 

Zusätzliche Informationen

Flusskilometer: 219,8
Betreuer: Hluboká nad Vltavou

Über das Dock

Dock am linken Ufer der Moldau. Schwimmender Pier mit Zugang von Karlshaus.

Mapa

Karlův Hrádek - Passagierschifffahrt Karlův Hrádek

Wichtige Information

Anzahl der Stände: 1
Nur Personenbeförderung..

Betriebsmodus: 12 Stunden
Montag bis Sonntag: 08:00 bis 20:00 Uhr

Kontakt: +420 225 131 732
 

Zusätzliche Informationen

Flusskilometer: 219,6
Administrator: Direktion Tschechische Wasserstraßen

Über das Dock

Anlegestelle für die Passagierschifffahrt am linken Ufer des Flusses. Ein schwimmender Pier mit Zugang zu einem Wanderweg, der Sie zu den Ruinen von Karlův Hrádek führt.

Das öffentliche Dock für Schiffe bis 44,0 x 5,5 m ist ausschließlich für Passagierschiffe (OLD) vorgesehen.

Es ist erlaubt, nur bis zu einer Breite von 6 m zu stehen. Das Stehen über Nacht und außerhalb der Saison ist nur mit Zustimmung des Betreibers erlaubt.

Der Zugang zum Pier ist verboten, es sei denn, das Schiff ist ordnungsgemäß gebunden.

Kostenlose Parkplätze. Priorität haben Schiffe der Linienschifffahrt, des Integrierten Rettungssystems, des Moldau-Einzugsgebiets und der staatlichen Schifffahrtsverwaltung.

Öffnungszeiten:

Mo 8 20
Di 8 20
Mi 8 20
Do 8 20
Fr 8 20
Sa 8 20
So 8 20
Mapa

Purkarec Purkarec

Wichtige Information

Anzahl der Stände: 4
(Kombination mit Passagierschifffahrt)

Betriebsmodus: 24 Stunden
Montag bis Sonntag: 0:00 bis 24:00 Uhr

Kontakt: +420 225 131 732
 

Zusätzliche Informationen

Flusskilometer: 217,34
VHF: 
Administrator: Direktion Tschechische Wasserstraßen
Dienstleistungen: kostenlos, Elektro
 

Stehen von Schiffen

Das Stehen im Bereich der öffentlichen Anlegestelle in dem für die Personenschifffahrt vorgesehenen Teil ist nur für die zum Ein- und Aussteigen erforderliche Zeit möglich, jedoch maximal 15 min. Dieser Teil des Kais wird vorzugsweise für den regulären öffentlichen Personenverkehr freigegeben. Die Standzeiten von Schiffen des öffentlichen Personenverkehrs werden am Hafeneingang veröffentlicht. Wenn die Kapazität des Kais nicht ausgeschöpft ist, darf ein Passagierschiff maximal 3 Stunden stehen. Andere Schiffe dürfen den ausgewiesenen Bereich nur für maximal 15 Minuten nutzen, während das Schiff Passagierschiffe nicht einschränken darf und der Schiffsführer den Hafenbereich nicht verlassen darf.

Liegeplätze sind für alle Schiffe zwischen 20:00 und 8:00 Uhr erlaubt. Das Parken in dem für andere Schiffe reservierten Bereich ist maximal 24 Stunden möglich. Nach dieser Frist verlassen die Schiffe das Hafengebiet für mindestens 2 Stunden.

Über das Dock

Der Hafen von Purkarec besteht aus einem 50 m langen Schwimmsteg, an dem sowohl Passagierschiffe als auch kleine Schiffe festmachen. Die abfallende Rampe ermöglicht den Passagieren einen sicheren und barrierefreien Zugang und Einstieg. Der Zugang erfolgt über eine asphaltierte Straße vom Dorfplatz rund um die St.-Georgs-Kirche.
Das Dock befindet sich am linken Ufer der Moldau im Stausee Hněvkovice im Dorf Purkarec neben der Kirche St. George und die Leichenhalle. Vor der Überflutung des Stausees Hněvkovice stand die Kirche. George auf einem hohen felsigen Ufer etwa 13 m über dem Fluss. Derzeit ist es fast am Ufer der Wasseroberfläche.

Leistungsaufnahme: 
Strom 230 V, maximal 16 A, mit CEE-Stecker (Camping).
Zahlung für Dienstleistungen nur mit einer Smartcard - Přístavní karta.

Port-Sicherheitsfunktion

Das Dock kann als Schutzdock verwendet werden, wenn die Navigation während der Saison ab 1.4 unterbrochen wird. bis 31.10. Das Schutzgebiet ermöglicht das Stehen von Schiffen bis zu einer maximalen Größe von 45 x 5,60 m. Die Kapazität des Schutzgebiets wird durch die maximale Länge von 60 m und zwei Schiffsbreiten bis zu einer Gesamtbreite von 11,2 m definiert. Coll. und kleinere Schiffe oder mehrere kleinere Schiffe bis zu einer Gesamtlänge von 60 m.
Vor Erreichen der Haltegrenze (100 m3 / s auf dem Wasserstand in Budweis) sind alle Bootsführer (die aus Kapazitätsgründen nicht am Dock verankert werden können) verpflichtet, die Schiffe aus dem Dockbereich zu einem anderen Schutzpunkt oder von der Wasserstraße zu entfernen. Kein Schiff ist berechtigt oder für die Nutzung des Schutzraums reserviert.
Der Betreiber eines Schiffes, das beim Stoppen der Schifffahrt am Dock steht, teilt dem Betreiber schriftlich per E-Mail, Datenbox oder Brief die Kontaktdaten des Betreibers und der auf Abruf befindlichen Person einschließlich des Telefons mit. Das Telefon muss auch so auf dem festgemachten Schiff platziert werden, dass es vom Pier aus lesbar ist. Die auf Abruf befindliche Person muss telefonisch erreichbar sein und sicherstellen, dass der Schiffsbetreiber das Schiff erforderlichenfalls innerhalb von 6 Stunden nach Meldung abfertigen kann. Der Hafenbetreiber haftet nicht für Schäden, die durch das festgemachte Schiff verursacht werden. Der Schiffsbetreiber haftet für Schäden, die durch das Schiff verursacht werden. Unmittelbar nach Ablauf der Segelperiode verlässt der Reeder den Kai.

Das Dock kann in der Nebensaison ab 1.11 nicht benutzt werden. bis 31.3. oder wenn das Niveau unter dem minimalen Navigationsniveau liegt. Der Betreiber des Kais informiert die Anschlagtafel darüber.
Hafenbetriebsregeln

Öffnungszeiten::

Mo 0 24
Di 0 24
Mi 0 24
Do 0 24
Fr 0 24
Sa 0 24
So 0 24
Mapa

Hněvkovice - Damm Hněvkovice

Wichtige Information

Anzahl der Stände: 2

Montag - Samstag: 8 - 19 Uhr
Sonntag: 08:00 bis 17:00 Uhr

Kontakt: +420 387 721 812

Der Schleuse ist seit 1.5. bis 30.9. in Betrieb. 
Öffnungszeiten: Mittagspause 12:00 - 13:00 Uhr!

Zusätzliche Informationen

Flusskilometer: 210,39
VHF: 
Administrator: Moldau-Einzugsgebiet, Staatsbetrieb
Dienstleistungen: Wasser, Strom, Spüle
 

Über das Dock

Das Wasserwerk Hněvkovice wurde in den Jahren 1986 bis 1991 zusammen mit dem Wasserwerk Kořensko gebaut. Der Hauptzweck ist die Bereitstellung von technologischem Wasser für das Kernkraftwerk Temelín. Der ursprüngliche Bau des Wasserwerks Hněvkovice enthielt nur die grobe Konstruktion der Schleusenkammer ohne den technologischen Teil. Zwischen 2009 und 2010 wurde die Schleusenkammer, die sich am rechten Ufer des Damms befindet, fertiggestellt. Es hat eine Größe von 45 x 6 m und eine Neigung von 15 m, womit es unter den Kammern der Moldaukaskade mit der größten Tiefe an zweiter Stelle steht. In der Kammer können Schiffe mit einer maximalen Größe von 44 x 5,4 m und einer Tragfähigkeit von bis zu 300 Tonnen das Wasserwerk Hněvkovice überwinden.

Zwei Pfeiler am rechten Ufer im Oberwasser vor dem Betreten der Schleusenkammer dienen in erster Linie als Wartestation für Schiffe, die darauf warten, überquert zu werden. Passagierschiffe können auch den Pier in der Nähe der Kammer nutzen, um die Passagiere ein- und aussteigen zu lassen. Der ferne Pier ist vorzugsweise für kleine Schiffe vorgesehen. Es gibt auch einen Trinkwasseranschluss und eine Abwasserpumpanlage.

In der Zeit vom 1. April bis 30. April und vom 1. Oktober bis 31. Oktober nur auf Bestellung mindestens 24 Stunden im Voraus unter der Telefonnummer 385 721 812 oder 602 454 439, 723 454 602 (kann werktags ab 8 bestellt werden: 00 bis 15:00)

Es gibt einen Wartebereich, in dem der Strom- und Wasseranschluss, das Abpumpen von Fäkalienwasser und ein Waschbecken für chemische Toiletten genutzt werden können.

Strom- und Wasserverbrauch: 
Stromversorgung 230 V, maximal 10 A, CEE-Stecker (Camping).
Wasserschlauch mit einem Nippel in den NITO 1/2 "(DN 15) Schnellanschluss (keine anderen Nippel sind zulässig!). Schläuche können beim Port Manager ausgeliehen werden.
Zahlung für Dienstleistungen nur mit einer Smartcard - Port Card. Sie können die Karten im Hafen mit den Hafenkarten (Hluboká nad Vltavou, České Vrbné usw.) kaufen. - Přístavní karta. 

Das Stehen auf dem für alle Schiffe reservierten Platz (weiter entfernt von der Schleuse) ist nur für die Wartezeit auf die Passage, für die Zeit zum Ein- und Aussteigen sowie für die Trinkwasserversorgung und die Abwassersammlung möglich.
Das Stehen im Wartebereich für kleine Schiffe (näher an der Schleuse) ist nur während des Wartens auf den Durchgang gestattet.
Standbetriebsregeln warten

Betriebsstunden

Mo 8 19
Di 8 19
Mi 8 19
Do 8 19
Fr 8 19
Sa 8 19
​​​​​​​So 8 17
Mapa

Týn nad Vltavou - Stadt Týn nad Vltavou

Wichtige Information

Anzahl der Stände: 10

Betriebsmodus: 12 Stunden
Montag bis Sonntag: 08:00 bis 20:00 Uhr

Kontakt: +420 225 131 732
 

Zusätzliche Informationen

Flusskilometer: 204,90
VHF: 
Administrator: Moldau-Einzugsgebiet, Staatsbetrieb
Dienstleistungen: Anlegeplatz - kostenlos

Über das Dock

Das Dock befindet sich direkt im Zentrum von Týn nad Vltavou zwischen der alten und der neuen Brücke.

Längsliegeplatz für kleine Fahrzeuge. Backbordkantenlänge 80 m.

Öffnungszeiten:

Mo 8 20
Di 8 20
Mi 8 20
Do 8 20
Fr 8 20
Sa 8 20
So 8 20

Start von kleinen Schiffen

Mapa

Hafen České Vrbné České Vrbné

Ort, an dem kleine Schiffe gestartet werden können.

Informationen

Lage: přístav České Vrbné

Kontakt: +420 702 005 307

Flusskilometer: 233,2

Bank: links

Status: öffentlich

Betreiber: Povodí Vltavy, s.p.

Hinweis: Ankunft auf asphaltierter Straße. Notwendige Vereinbarung mit dem Hafenbetreiber.

Mapa

Hafen Hluboká nad Vltavou Hluboká nad Vltavou

Ort, an dem kleine Schiffe gestartet werden können.

Informationen

Lage: přístav Hluboká nad Vltavou

Kontakt: +420 778 719 531

Flusskilometer: 229,12

Bank: links

Status: öffentlich

Betreiber: Ředitelství vodních cest ČR

Hinweis: Ankunft auf asphaltierter Straße. Notwendige Vereinbarung mit dem Hafenbetreiber.

Mapa

Týn nad Vltavou - Stadt Týn nad Vltavou

Ort, an dem kleine Schiffe gestartet werden können.

Informationen

Ort: Týn nad Vltavou

Kontakt: +420 225 131 732

Flusskilometer: 204,9

Bank: Recht

Status: öffentlich

Betreiber: Povodí Vltavy, státní podnik

Hinweis: Ankunft auf asphaltierter Straße. Notwendige Vereinbarung mit dem Betreiber.

Wassersportgebiet

Mapa

Purkarec - VD Hněvkovice Prurkarec

Voraussetzungen für Wasserski und ähnliche Aktivitäten im Schlepptau hinter dem Schiff.

Informationen

Lage: VD Hněvkovice

Flusskilometer: 215,00 - 216,10

bank: pravý

Gültigkeit: 30.05.2019

Badeplätze

Mapa

Schwimmbad České Budějovice České Budějovice

---

Mapa

České Budějovice Strand České Budějovice

---

Mapa

Bavorovice Strand Bavorovice

---

Mapa

Areál Hluboká Strand Hluboká nad Vltavou

---

Mapa

Schwimmbad Hluboká nad Vltavou Hluboká nad Vltavou

---

Mapa

Stadt-Sommerschwimmbad Týn nad Vltavou Týn nad Vltavou

---

Mapa

Týn nad Vltavou Strand Týn nad Vltavou

---

Erfrischungen

Mapa

Cafe VLNNA České Budějovice

-----

Mapa

Klika Kitchen & Coffee České Budějovice

---

Mapa

Cafe LANNA České Budějovice

---

Mapa

Lokal Na statku Bavorovice

---

Mapa

Sport- und Ruhebereich Areal Hluboká Hluboká nad Vltavou

---

Mapa

Restaurant V Podskalí Hluboká nad Vltavou

---

Mapa

U Anděla Purkarec

---

Mapa

Pelikán Purkarec

---

Mapa

Restaurant U Voraře Týn nad Vltavou

---

Mapa

Art Caffe bar Týn nad Vltavou

---

Instagram: @stezkavltavy

Víkendová procházka?🍁🧡
Podél řeky z Hluboké na… Chvíle, které si zamilujete😊. Za okny vládne… Ranní mlhy🌬, ticho a klid. Jeden z důvodů proč si… Umění se neptá jestli je venku jaro nebo podzim🍁.… Klid a ticho 💛
📸+✏️: Díky @terezajiralova 🙌
.
.
.… Strašidelná ZOO Hluboká byla parádní🎃! Rok od… Břehy řeky Vltavy se nám teď už zabarvily do… Přístav, podzámčí, podzim & procházky na Hluboké… Prý to byla poslední víkendová procházka… Podzimní zámek, zámecký park a vyhlídka na Vltavu… Zažijte podzimní Budějce z jiného úhlu🍁. Svatá… Už jste byli letos na podzim na Babě?
Čekají nás…

Inspiration