5+4 Tipps für Ausflüge in die Natur

Wohin in die Natur in der Nähe des Moldau-Pfades? Wir haben 5 Tipps für Sie mit unterschiedlichem Fokus und zusätzlich einen Bonus. Also lasst es uns erkunden!

Tipp 1: Vrbenské Teiche

Das Naturschutzgebiet am Nordrand von České Budějovice schließt 4 Teiche ein, die eine bedeutende Vogelbrutstätte sind. Man kann hier mehr als 190 Vogelarten zählen. Durch das Naturschutzgebiet führt ein Lehrpfad und eine barrierefreie, für einen Spaziergang ideale Strecke.

Tipp 2: Romantisches Flusstal Židova strouha

Das canyonartige Tal das Bachs Židova strouha gehört zu den romantischsten Stellen in der Tschechischen Republik. Der Abschnitt zwischen Bechyně und dem Zusammenfluss mit dem Fluss Lužnice ist von zerklüfteten Felsen umrahmt und bietet eine unwiederholbare Atmosphäre. Der Ort ist als Naturdenkmal eingetragen.

Tipp: 3 Geheimnisvolle Wälder

Die Region Budějovice ist nicht nur von einem Teichnetz, sondern auch von dichten Waldbeständen durchwoben. Auf unzähligen Stellen können Sie Energie nachladen oder Waldfrüchte sammeln. Weitläufige durchgehende Wälder finden Sie zum Beispiel auf dem Gebiet zwischen Rudolfov, Dolní Bukovsko und Týn nad Vltavou.

Tipp 4: Parkanlagen

Aktive Erholung bieten die Stadtparkanlagen. Der Park Stromovka in unmittelbarer Nähe des historischen Zentrums von České Budějovice werden Sie vor allem im schwülen Sommer schätzen. In dieser grünen Oase ist freie Bewegung der Hunde erlaubt und Sie können hier auch Discgolfkörbe nutzen.

Das Schloss Hluboká ist von einem weitläufigen Schlosspark im englischen Stil umgeben, der für gemütliche Spaziergänge auch mit einem Kinderwagen ideal ist. Dieses bedeutende Landschaftselement verbirgt eine Vielzahl inländischer sowie fremdländischer Holzarten.

Tipp 5: Pfade

Lehrpfad Rudolfov - begeben Sie sich auf eine Erkundungstour in die Umgebung der Stadt Rudolfov unweit von České Budějovice. Rudolfov war früher eine Bergbaustadt und eben vom Abbau des Silbers erfahren Sie mehr auf den Hängen des sogenannten Lišovský práh auf dem 5 km langen Lehrpfad.

Pfad durch das Tal des Flusses Lužnice - die erste tschechische Fußgängerfernstrecke, die sich ihren Platz unter den 19 besten Pfaden Europas erkämpft hat. Die 55 km lange Strecke ist in vier Tagesabschnitte aufgeteilt, die Sie unter Anderem nach Tábor, Bechyně, zur Brücke Stádlecký most, oder zum Schloss Mitrowicz in Koloděje nad Lužnicí führen.

Bonustipp: 4 Stellen, an denen Sie keine Natur erwarten würden

Grüne Winkel in einer sonst urbanen Umgebung, wo sie Zuflucht und Ruhe finden können:

Wasserturm in České Budějovice - die Parkanlage in der Umgebung dieses technischen Denkmals ist für die Öffentlichkeit geöffnet.

Park Temelín - in unmittelbarer Nähe des Kernkraftwerks Temelín beim Besucherzentrum Vysoký Hrádek finden Sie einen ruhigen Park mit Wasserflächen, hochgewachsenen Bäumen und einer kleinen Insel.

Park Čtyři Dvory - zwischen den zwei größten Wohnanlagen in Budějovice - Vltava und Máj - breitet sich eine weitläufige Parkanlage mit vielen Erlebnismöglichkeiten, zahlreichen Kinderspielplätzen, einem Skatepark und Fitnessgeräten aus.

Park Mitrowicz - oder eher Garten, wurde nach einem Konzept des Ateliers Flera rekonstruiert. Dessen Schönheit und Zauber werden nicht nur die Hochzeitsgäste während des Zeremoniells auf dem Schloss Mitrowicz, sondern auch die Öffentlichkeit schätzen.

Instagram: @stezkavltavy

Na slepém rameni řeky Malše, která jen o pár… Od 1.3.2021 je dle vládního nařízení zakázáno… Ach ta rána, na @zamekhluboka  nás prostě baví...… Soutok Vltavy a Lužnice je magické 🔮 místo, které… Chodíte také krmit labutě? 🦢♥️🦢
📸 @pavel… Poznáváte toto místo, odkud je vyfotografována… Také se Vám někdy stalo, že jste na tomto místě u… Židova strouha je prý jedním z nejromantičtějších… Dnes je oslavujeme svatého Valentýna. 💘 I když se… Zimní procházka v Háječku... ❄️
📸 @pavel… Chybí Vám také tolik cestování, výletování nebo… Nyní jsou již opět ideální podmínky na to vyrazit…

Inspiration